Herzlich Willkommen
HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE STREUNER!

Wir sind ein Warriorcats-Rollenspiel mit einem Raiting ab 12 Jahren. Alle die unter diesem Alter sind dürfen sich natürlich trotzdem anmelden und das Forum und seine Mitglieder kennenlernen.

Außerdem haben wir auch einen Gastaccount, den ihr jeder Zeit benutzen dürft um euch das Forum anzuschauen:

Name: Beobachter
Kennwort: katze123
News & das Team
Bei Fragen und Problemen rund um das Forum könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden. Die Vorstellungen der Teammitglieder findet ihr hier:
Das Team hat beschlossen, die inaktiven User zu löschen, dadurch hoffen wir, dass Forum aktiver zu machen!



♠ Style & Codes made by Traiceheart
Rollenspiel News
♠ Monat: März
♠ Jahreszeit: Frühling
♠ Das Wetter: kühl, aber heiter
♠ Temperatur: 7°C
♠ Zeit: kurz nach Sonnenaufgang

Gesucht
SonnenClan- Krieger und Kriegerinnen
WiesenClan- Krieger(W | M)
- Junge
WurzelClan- alles


Nicht gesucht
SonnenClan - Schüler und Junge
WiesenClan-
WurzelClan -

Teilen | 
 

 Lager des WurzelClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 01 Aug 2016, 12:24

Morgennebel

Skeptisch blickte ich die Streunerin an. Sie dachte wohl, ich könnte schon wieder klettern. Trotzdem zog ich die Vorderpfoten unter meinen Bauch und versuchte mich hoch zu stemmen. Ich war froh, dass mir Night half. Doch etwas peinlich war es mir auch. Warum kommt Braunnebel nicht mehr zu mir? Etwas verunsichert hielt ich mich auf den Beinen. Leicht wackelte ich, doch schnell stützte ich mich an dem nahen Baumstamm ab. Langsam fuhr mein Kreislauf hoch. Mein Bauch tat noch sehr weh, und auch fühlte sich meine Hüfte und allgemein mein komplettes Hinterteil noch sehr lahm an, doch das würde sicher besser werden. Vorsichtig zog ich mich auf einen niedrigen Ast. Kurz schaute ich nach oben. Es war noch etwas weit, doch ich würde es schaffen. Gerade wollte ich auf Night warten und dann weiter klettern, als ich einen Schopf aus dem Gefangenenbau luren sah. Angstschweiß trat bei mir aus. Unkontrolliert begann ich zu zittern. Vor meinem inneren Auge tat sich das Bild, als mich diese Streunerin grinsend gegen den Baumstamm drückte und mir den Hals aufritzte. Krächzend wandte ich mich an Nihgt: "Ich kann da nicht hoch!" Keuchend drückte ich mich auf den Ast. Ich musste aussehen wie ein verängstigtes Junges.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gunther
Krieger
Krieger
Gunther

Anzahl der Beiträge : 473
Punkte : 1947
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.04.15
Alter : 16

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 01 Aug 2016, 12:39

Psycho

Mit großer Mühe und Not musste ich mir ein sadistisches Grinsen verkneifen und beobachtete einfach nur die jämmerlichen Versuch von dieser Katze.
Reden tat ich erst mal noch nicht aber ich zog mich neben die Katze, die ich bewachte, um alles genauer sehen zu können.
In meinen Augen sah man die belustigung und wie diese Katze mich so verängstigt anschaute war einfach eine wunderschöne Genugtuhung.

Ort: Lager
Erwähnt: Morgennebel [i.d]; Amselpfote [i.d]
Angesprochen: //

_________________

---l█████████l---

This is Nudelholz!
When jemand nervs you... Take it und hau it on the Kopp of somebody to get you a better Gefühl than vorher!!!

Ich bin SCHÖN, STARK und MUTIG...
SCHÖN vor den Schrank gelaufen,
STARK wieder abgeprallt und
MUTIG wieder gegen gelaufen.

Meine Stammkundin: Miss Hululu Holly Stern ^^ xD verliebt  I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 01 Aug 2016, 13:07


Die graue Kätzin schaffte es aufzustehen und ein bisschen zu gehen. Versuche deine Hüfte und deinen Bauch so wenig wie möglich zu belasten. Also nicht hinsetzen und nur auf die Seite oder den Rücken legen", erklärte ich ihr für nähere Zukunft und sah zu wie sie versuchte ein bisschen hochzuklettern.
Plötzlich stoppte sie und schaute panisch nach oben. die verletzte Kriegerin wollte nicht weiter. Ich folgte ihrem Blick und entdeckte oben im Lager eine Kätzin, die Morgennebel anstarrte. Man konnte in ihrem Ausdruck sehen wie sehr sie sich an Morgennebels Angst und Leiden erfreute. Mein Fell sträubte sich leicht. Ich fauchte laut zu der Kätzin hoch. "Was gibts da zu glotzen?!" Auch wenn ich klein war, konnte ich durchaus bedrohlich wirken. Mein BlutClan Halsband mit den Krallen und Hundezähnen verlieh dem ganzen noch Eindruck. Doch ich ehrte die schwarze Katze keiner weiteren Aufmerksamkeit und sprang an dem Baum hoch um meiner Patientin hochzuhelfen.
Mit den Zähnen packte ich sie am Nackenfell und zog sie die letzten Fuchslängen in den Eingang des Heilerbaus, wo dann auch die andere Kätzin aus der Sicht war. Ich ließ sie wieder los, als wir auch vernünftigen Untergrund waren. Ich musste zugeben, dass sie etwas schwer für mich war, aber für das kleine Stück hatte meine Kraft gereicht. "Ich hole Nestmaterial. Leg dich solange hin", sagte ich und huschte wieder hinaus, auf einen Ast in der Nähe des Eingangs.

Angesprochen: Morgennebel, Psycho
Erwähnt: Morgennebel, Psycho(ID)
Ort: Auf einem Ast vor dem Heilerbau

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gunther
Krieger
Krieger
Gunther

Anzahl der Beiträge : 473
Punkte : 1947
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.04.15
Alter : 16

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 02 Aug 2016, 14:12

Psycho

Ich schaute noch belustigt bis mich die kleiner ansproch.
Ich schaute sie wütend an und knurrte leise, "ist es verboten zu schauen oder was ?! fauchte ih genauso zurück.
Wütend funkelte ich sie an und war genervt das ich mich jetzt nicht runterstürtzen konnte.

_________________

---l█████████l---

This is Nudelholz!
When jemand nervs you... Take it und hau it on the Kopp of somebody to get you a better Gefühl than vorher!!!

Ich bin SCHÖN, STARK und MUTIG...
SCHÖN vor den Schrank gelaufen,
STARK wieder abgeprallt und
MUTIG wieder gegen gelaufen.

Meine Stammkundin: Miss Hululu Holly Stern ^^ xD verliebt  I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 02 Aug 2016, 17:14


Kaum war ich auf dem Ast, hörte ich eine schrille Stimme von oben. Als ich hochsah, fauchte mich die schwarze Kätzin an. Allein an der Aura, die sie ausstrahlte, merkte ich, dass sie keine Clankatze war. "Wenn es meine Patienten beunruhigt, dann ja!", keifte ich zurück. Ich war darauf eingestellt mich mit ihr anzulegen, aber sie kam nicht runter, obwohl sie so aussah, als ob sie mir gerne die Ohren abfetzen würde. Wahrscheinlich war es besser für beide von uns, wenn sie sich zurück hielt. Zudem konnte ich ihre unbehandelten Wunden sehen, womit sie definitiv einen Nachteil hätte. Ich schaute kurz hinter mich, auf Morgennebel, dann wieder zu der Streunerin hoch. "Also wende deine jungen Äuglein auf etwas anders. Einen Kater zum Beispiel!" Ich schätze an der Art ihres Verhaltens, dass sie jünger als ich war. Sie war zwar größer als ich, aber dafür muss man nicht besonders alt sein. Da ich etwas zu tun hatte, während der schwarze Flohball sich da oben einen Lenz machte, drehte ich ihr den Rücken zu - was selbstverständlich nicht ganz ungefährlich war, aber ich war auf einen Angriff gefasst - und sprang von dem Ast, auf den Waldboden und schaute nach einem Baum an dem Moos wuchs. Das war nicht schwer zu finden, denn es gab viele Bäume. Also trabte ich zum nächstgelegenen Baum und kratzte mit meinen kleinen, aber spitzen Krallen das Moos ab.

Angesprochen: Psycho
Erwähnt: Psycho(ID), Morgennebel
Ort: Auf dem Waldboden, unter dem Lager

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gunther
Krieger
Krieger
Gunther

Anzahl der Beiträge : 473
Punkte : 1947
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.04.15
Alter : 16

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 02 Aug 2016, 18:26

Psycho

Meinen Mund entkam ein verächtlicher Laut und ich sah wie sich die Katze umdrehte.
Kater ? Pah als ob es irgendeinen Kater gäbe den ICH leiden könnte und er keine Angst hat.
Verärgert legte ich mich an den Ausgang und schloss die Augen, blöde dumme alte Kätzin, soll die sich doch jemanden Suchen. murrte ich vor mich hin ehe ich wieder die Augen öfnete und meinen Blick durchs Lager flogen ließ

Ort: Lager
Erwähnt: Night [i.d]
Angesprochen: //

_________________

---l█████████l---

This is Nudelholz!
When jemand nervs you... Take it und hau it on the Kopp of somebody to get you a better Gefühl than vorher!!!

Ich bin SCHÖN, STARK und MUTIG...
SCHÖN vor den Schrank gelaufen,
STARK wieder abgeprallt und
MUTIG wieder gegen gelaufen.

Meine Stammkundin: Miss Hululu Holly Stern ^^ xD verliebt  I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 02 Aug 2016, 22:00

Morgennebel

Ich versuchte mich auf etwas anderes zu konzentrieren. Gebannt starrte ich einen kleinen Strauch am Boden an. So merkte ich auch nicht, dass mich Night in den ehemaligen Heilerbau zog. Erst als sie mich nieder ließ und wir im Dunkeln waren, blickte ich auf. Zitternd rollte ich mich zusammen, obwohl meine Hüfte dabei schmerzte, und die Bauchverletzung gespannt wurde.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schellenklang
Junges
Junges
Schellenklang

Anzahl der Beiträge : 12
Punkte : 896
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 05.09.16

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 21 Sep 2016, 18:18

Filztatze

Mit einem breiten Gähnen erhob ich mich auf die Pfoten. Die Astgabel, auf der ich geschlafen hatte, war mehr als unbequem gewesen, und nun hingen mir auch noch Rindenstückchen im Fell, wie ich missmutig bemerken musste. So viel also zu meiner Alternative für Moos..., seufzte ich gedanklich und fuhr einmal mit der Zunge über meine Schulter. Doch da ich mir nicht schon so früh am Morgen die Laune verderben wollte, ließ ich meinen Pelz eben Pelz sein und hüpfte stattdessen auf einen höheren Ast. Zögernd sah ich mich um. Ob vielleicht jemand mit mir jagen gehen wollte?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 07 Okt 2016, 10:09

Fuchspfote



Froschteich<--
Langsam führte ich Herbstfall auf dicken Ästen in Richtung Lager. Dabei achtete ich drauf, dass sie immer Kontakt zu mir hatte und wusste, wann ich absprang und wann eine schmale Stelle kam. Zum Lager hin ging es einfacher, da es hier scon richtige "Pfade" gab. Erleichtert kam ich vor dem Kriegerbau an. ich war stolz auf mich, denn sowas hatte ich mir nicht zugetraut, also wandte ich mich an meine Mentorin: "und? Ging es? Willst du zu Night?"


Angesprochen:Herbstfall
Erwähnt: Herbstfall, Night

© Tsuzume

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 07 Okt 2016, 10:15

Herbstfall

Ich hüpfte neben meiner Schülerin her, mitlerweile konnte ich das getrocknete Blut auch von und aus meinen Augen wischen. Ich leckte die reste von meiner Pfote, und antwortete auf die Frage meiner Schülerin mit einem KOpfschüteln. Nah, dass ist nicht bötig. Außerdem hat Night mit Morgennebel bestimmt genug zutun. Ich streckte meine Beine und schüttelte meinen Pelz. Also, von mir aus kanst du jetzt etwas essen und Pause machen.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 07 Okt 2016, 10:56

Fuchspfote



"Oke." Ich lächelte Herbstfall an auch wenn sie es vielleicht gar nicht sehen konnte. Jetzt muss ich mir schon wieder Sorgen machen. Warum kann ich nicht einfach ein normales Training haben? Immer passiert was. dAs ist echt blöd! Als mich Herbstfall erlöste vom Training wurde ich aber wieder glücklich. Ich hatte einen so großen Hunger. Gerade wollte ich zum Frischbeuteast rennen, als ich inne hielt. "Soll ich dir auch was mitnehmen Herbstfall? Und Herbstfall? gute Besserung."

Angesprochen:Herbstfall
Erwähnt: Herbstfall

© Tsuzume

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 07 Okt 2016, 12:00

Herbstfall

Ich sprang auf einen Ast inrichtung Nester, und schüttelte den Kopf, als Fuchspfote mir anbot, etwas mitzubringen. NeinDanke, ich habe keinen rechten Appetit. Ich erklomm den "Kriegerbaum" und setzte mich in mein Nest. Von hier aus hatte ich eine gute Aussicht und gemütlich sitzen tat ich auch, also startete ich eine Fellwäsche und wartete auf irgendwelche Ereignisse.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Sa 08 Okt 2016, 17:08

Fuchspfote



Ich nickte, als Herbstfall mir antworte. ich winkte zum Abschied noch kurz mit meinem Schweif, dann sprang ich gelenk ein paar Äste rauf und trat zum Firschbeuteast. Dort wählte ich mir mit Bedacht eine etwas fettere Amsel aus, ich hatte solchen Hunger. Mit meiner Ausbeute im Maul ließ ich mich einen Ast tiefer fallen und verschwand im Schülerloch. Ich mochte den Bau nicht so. er war klein und dunkel. Das Loch war mal der Ältestenbau gewesen, doch da diese sich bei einem Angriff nicht verteidigen konnten, lag dieser nun weiter oben. Und da es nur ein paar Älteste immer gab, war dieser Bau etwas klein. Etwas sehr klein. Und außerdem war diese Eiche generell schmal. Einfach ungemütlich. Aber immer noch besser als ein Ast.


Angesprochen:/
Erwähnt: Herbstfall

© Tsuzume

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
Tannenfunke

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1804
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 15
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   So 09 Okt 2016, 10:49

Goldgift

Der graue Kater gähnte einmal und stand dann auf. Er befand sich im Lager des WurzelClans, obwohl er vor zwei Tagen bei der Trainingskuhle war und dieses Junge gesehen hatte. Er zuckte mit den Schultern und kletterte raus aus dem Kriegerbau und auf einen Ast von dem Baum auf dem er sich befand. Er sah Herbstfall und lächelte kurz. Ich frage mich was in den letzten Tagen passiert ist... dachte er und starrte ins nichts, wie das manchmal seine Art war. Nach einiger Zeit sah er eine fremde Katze auf einem Baum sitzen. Goldgift knurrte kurz beim Anblick der schwarzen Katze,d ie zumindest bewacht wurde. Goldgift schaute sich weiter im Lager um und sah eine weitere fremde Katze, diese schien sich um die verletzte Morgennebel zu kümmern. Goldgift wurde immer verwirrter. Was passiert hier eigentlich gerade? Fragte er sich.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 10 Okt 2016, 12:38

Herbstfall

Als ich mich gerade in einem ausgiebigen Buckel streckte, sah ich, dass sich schräg unter mir etwas bewegte. Ich identifizierte den grauen Kater schnell als Goldgift, und ich zuckte amüsiert mit dem Ohr, als ich ihn gähnen sah. Ich legte mich auf den Ast und ließ eine Pfote hinunterbaumeln. Hallo, Goldgift! Jetzt sag nicht, dass du den ganzen Tag bisher verschlafen hast. Ich fuhr mir mit der Zunge über meine rechte Vorderpfote, während ich auf eine Antwort wartend über das Lager blickte und Fuchspfote beim Klettern beobachtete.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
Tannenfunke

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1804
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 15
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 10 Okt 2016, 19:40

Goldgift

Er sah hoch, als Herbstfall ihn ansprach. Er lächelte kurz beschämt und nickte. „Ja, anscheinend schon...“ meinte er zu ihr. Dann dachte er kurz nach. Wer ist wohl diese ältere schwarze Katze? Und wer diese jüngere? Fragte er sich und beschloss dann Herbstfall zu fragen. „Wer sind diese beiden fremden Katzen hier im Lager? Einmal diese die sich gerade um Morgennebel kümmert und dann diese die bewacht wird.“ fragte er sie. Wieder dachte er kurz nach. „Und was ist mit Morgennebel passiert?“ fragte er sie erneut. Dann sah er auch die Schülerin von Herbstfall an, aber mehr durch sie hindurch. In Gedanken jedoch war er ganz bei Herbstfall und musste im inneren lächeln, verkniff es sich aber in echt.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 11 Okt 2016, 08:12

Herbstfall

Ich folgte mit dem Blick Goldgift's Beschreibungen. Die Katze, die bewacht wird war so unklug, das Lager anzugreifen. Morgennebel wurde dabei verletzt. Ein leichtes Ziehen schoss in meine Schultern, welche immernoch nicht ganz verheilt waren., als ich daran dachte. Jetzt wird sie gefangen gehalten. Und die andere Katze trägt den Namen Night. So wie es aussieht...Mein Blick lag mitlerweile wieder auf Goldgift- Wird sie dem Clan hoffentlich als Heilerkatze zur Seite stehen.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 11 Okt 2016, 23:14

Nachdem ich so viel Moos hatte, dass ich nicht mal alles tragen konnte, ließ ich von dem Baum ab. Vielleicht habe ich es ein bisschen übertrieben... Mit den Pfoten versuchte ich so viel wie möglich zusammen zu schaufeln und hob es dann auf. Ich hatte das Verlangen mich zu schütteln, aber wollte nicht, dass überall Moos herum flog, weshalb ich mich nur sehr leicht schüttelte. Schnell lief ich zu dem Baum zurück und sprang an den Stamm. Mit meinen Krallen hielt ich mich fest und zog mich zu dem Loch hoch, welches der Eingang zu der Baumhöhle war. Über die merkwürdige Katze von eben wollte ich nicht mehr nachdenken. Ich war überrascht, dass eine Clankatze so unfreundlich war. Normalerweise werden diese Katzen verbannt, weil sie uncooparativ sind. Mein Fell sträubte sich kurz, als ich im Eingang stand und meine Patientin in einer sehr ungesunden Pose liegen sah. Ich legte das Moos ab und stupste sie leicht an. "Hey, du solltest du dich nicht so legen. Steh auf, ich mach dir dein Nest." Ich schubste das Moos etwas in eine dunklere Ecke, damit man nicht direkt in Morgennebel hinein lief, wenn man den Bau betrat. Dadurch hatte sie auch etwas Dunkelheit und mehr Wärme um besser schlafen zu können. Schlaf würde ihr gut tun. Ich breitete das Moos aus und schaute sie kurz an, um die Größe abzuschätzen. Ich hatte so viel mitgenommen, dass sie wie auf Wolken liegen dürfte. Als ich fertig war, sprang ich kurz so ihr, um ihr beim Gehen zu helfen. In meinen Gedanken plante ich bereits zu der Kätzin mit den Jungen zu gehen, von der der Anführer gesprochen hatte, wenn ich mit der silbernen Kätzin fertig war. Dann hätte ich vielleicht mal etwas Zeit um mit Amselpfote zu sprechen.

Angesprochen: Morgennebel
Erwähnt: Psycho(ID), Morgennebel, Schattenhimmel(ID), Otterjunges(ID)
Ort: Im Heilerbau

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 12 Okt 2016, 14:08

Morgennebel

Meine Gedanken waren die ganze Zeit bei Psycho. Wie ein böser Traum schickte mir der Sternen Clan die ganze Zeit ihr Gesicht vor Augen. Ich zitterte. Nur leicht merkte ich, wie Night zu mir sprach, beziehungsweise in den Bau reinkam, doch ihre Stimme kam nur als WirrWarr in meinem Kopf an. Leise und unverständlich sagte ich: "ich will nicht mehr. Warum wurde ich nicht erlöste? Warum..." Das Zittern unterbrach mich und ich krallte mich auf dem nacktem Holzboden fest. Verkrampft hielt ich in meiner Position.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 12 Okt 2016, 15:05

Vipernstern



Ich kletterte etwas höher auf die Bäume, so hoch dass ich sehr weit sehen konnte, aber trotzdem nicht Gefahr lief herunter zu fallen.
Es war alles ruhig und ich genoss den Wind und das Rascheln der Blätter, leise Stimmen hörte ich noch von unterhalb und das Zwitschern der Vögel ganz nah.
Der Wind ist kühl und zu dieser Jahreszeit, entspannt plausche ich meinen Pelz auf.
Ich hocke in einer engen Astgabel in der man relativ sicher sitzt und trotzdem alles sehen kann.

Nach einer Weile verging die Entspannung, deshalb kletterte ich vorsichtig herunter, auf mein Bein achtend, und sah Night in ihren Bau gehen He Night, kann ich irgendwie helfen? rief ich der schwarzen Kätzin zu.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
Tannenfunke

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1804
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 15
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 12 Okt 2016, 18:53

Goldgift

Der Kater sah zu der schwarzen, jungen Katze oben. Das war wirklich unklug. Dachte er und schüttelte kurz den Kopf, wegen der leichten dummheit der Kätzin. „Das war wirklich nicht besonders klug von ihr. Morgennebel scheint leicht verstört zu sein deswegen...“ dachte er und sah zu der Kätzin, die nun im Heilerbau verschwunden war. Dann sah er die andere Katze an. Night also... hoffentlich wird sie unsere Heilerkatze. Dachte er und sah wieder zu Herbstfall. „Ja, hoffentlich bleibt sie bei uns und wird unsere neue Heilerkatze...“ sagte er und schaute leicht hoffnungsvoll zu der schwarzen, kleinen Kätzin. Dann sah er zu seinem Anführer der zu Night kletterte.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 12 Okt 2016, 21:52

Als ich der Kätzin gerade aufhelfen wollte verkrampfte sie sich plötzlich. Zitternd brachte sie ein paar Wort raus, welche bereits suiziden Hintergrund hatten. Ich konnte ihr Herz rasen hören. Sie hat eine Panikattacke!, dachte ich und sah mich hastig um. In dem Moment kam Vipernstern rein und fragte ob er helfen konnte, doch ich konnte ihm nun leider nicht antworten. Wie ein Blitz sprang ich an ihm vorbei aus dem Loch und fiel etwa drei Fuchslängen tief auf meine Pfoten. Der extreme Druck schmerzte in den Gelenken, und war auf jeden Fall nicht gesund, aber ich hatte anderes im Kopf. Schnell preschte ich zu den Kräutern die immernoch an dem Platz lagen, wo ich Morgennebel vorher versorgt hatte. Ich hob die Reste der wohlriechenden Kamille auf, wirbelte herum und sprang direkt zum Heilerbau zurück. Genauso schnell wie ich raus gesprungen war, kletterte ich den Baum wieder hoch, hüpfte durch den Eingang und legte Morgennebel die weiß-gelben Blumen hin. Kau das ... schnell!", meinte ich keuchend und bekam kaum Luft, wegen der plötzlichen Anstrengung. Mir fiel erst jetzt auf, dass meine Fitness nachgelassen hatte, seitdem ich den BlutClan verlassen hatte. Auch wenn es erst einen bis zwei Monde her war, schien ein Leben als Streuner nichts im Vergleich zu täglichem Kampf zu sein. Ich schaute zum Anführer, der immernoch im Eingang stand. " Könntest ... du bitte Mo- ... Mohnsamen besorgen?", fragte ich immernoch schwer atmend.

Angesprochen: Morgennebel, Vipernstern
Erwähnt: Morgennebel, Vipernstern(ID)
Ort: Im Heilerbau

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Do 13 Okt 2016, 17:14

Morgennebel

Ich bekam gar nicht richtig mit dass night verschwand. Auch bemerkte ich Viperstern nicht. Ich lag einfach nur da und zitterte. zitterte und musste an Psycho denken. Als die schwarze Kätzin wieder kam legte sie mir Kräuter hin. Nur schwer schaffte ich sie in meinen Mund zubekommen. DAs runterschlucken ging aufgrund meines Zittern erstaundlich leicht. Die Kräuter beruhigten mich jedoch nur leicht.


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Do 13 Okt 2016, 18:24

Vipernstern


Night schien viel zu tun zu haben, Morgennebel schien es nicht gut zu gehen, während die provisorische Heilerin aus dem Bau verschwand ging ich zu der Kätzin und leckte ihr sanft über ein Ohr und schnurrte um sie zu beruhigen Morgennebel, alles wird gut, Night ist eine tolle Heilerkatze und du eine großartige Kriegerin! Ohne zu zögern hast du deinen Clan verteidigt!
Plötzlich kam Night wieder in den Bau gesaust und ich trat erschrocken einen Schritt zurück, aber diese bat mich Mohnsamen zu holen Gibt es keine mehr? fragte ich überrascht, ich dachte es wurden schon welche geholt.
Danke Night! sagte ich leise und wartete auf ihre Antwort um loszurennen.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steppenblüte
Krieger
Krieger
Steppenblüte

Anzahl der Beiträge : 1435
Punkte : 2967
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 09.10.15
Alter : 15
Ort : At my Home, every Day

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 19 Okt 2016, 15:58

Amselpfote
Seltsamerweise war ich ohl etwas eingenickt und hatte nicht mitbekommen, wie der Streuner neben micht gerobbt war und jetzt das ganze Lager im Blick hatte. Ich erschrack ein wenig. Meine steifen Glieder richteten sich auf. Ebenfalls die Harre auf meinem Rücken und am Schweif. Geh zurück in den Bau! Du hat hier nichts verloren! Ich knurrte eindringlich.
Normalerweise war ich nicht so agressiv, aber das hier ist eine Katze, die nicht ohne ist. Wegen ihr sind viele Verletzt und alle in Sorge. Und nur ihret wegen muss sich Night einen abschuften. Ich stand noch immer so aufgebäumt vor dem Streuner und wartete nun auf seine Reaktion.

(ich weiß dass Psycho eine sie ist)
Ort: Im Gefangenembau (er hält dort Wache und ist im Eingang des Baus eingepennt)

_________________


Stars shine in the Sky


QUEEN
I´m going slightly mad
 
Meine Pflegecharas:
 


Zuletzt von Steppenblüte am Do 20 Okt 2016, 21:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wild-herd.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   

Nach oben Nach unten
 
Lager des WurzelClans
Nach oben 
Seite 13 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Schneeclan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die 3 Clans ::  :: Haupt-RPG :: WurzelClan-
Gehe zu: