Herzlich Willkommen
HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE STREUNER!

Wir sind ein Warriorcats-Rollenspiel mit einem Raiting ab 12 Jahren. Alle die unter diesem Alter sind dürfen sich natürlich trotzdem anmelden und das Forum und seine Mitglieder kennenlernen.

Außerdem haben wir auch einen Gastaccount, den ihr jeder Zeit benutzen dürft um euch das Forum anzuschauen:

Name: Beobachter
Kennwort: katze123
News & das Team
Bei Fragen und Problemen rund um das Forum könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden. Die Vorstellungen der Teammitglieder findet ihr hier:
Das Team hat beschlossen, die inaktiven User zu löschen, dadurch hoffen wir, dass Forum aktiver zu machen!



♠ Style & Codes made by Traiceheart
Rollenspiel News
♠ Monat: März
♠ Jahreszeit: Frühling
♠ Das Wetter: kühl, aber heiter
♠ Temperatur: 7°C
♠ Zeit: kurz nach Sonnenaufgang

Gesucht
SonnenClan- Krieger und Kriegerinnen
WiesenClan- Krieger(W | M)
- Junge
WurzelClan- alles


Nicht gesucht
SonnenClan - Schüler und Junge
WiesenClan-
WurzelClan -

Teilen | 
 

 Lager des WurzelClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 15:37

Morgennebel

Mit halber Interesse beobachtete ich das Geschehen, denn der Rest, war auf den Schmerz konzentriert. Als Braunnebel kam, lächelte ich etwas erleichtert. Er holte etwas, und Night erklärte mir was sie jetzt vorhatte. Entsetzt starrte ich sie an, dann Braunnebel. Ich schüttelte den Kopf. Wie wollte Night das machen? Hilflos schaute ich zu Braunnebel. Ich hatte solche Angst. Warum erlöste mich der Sternen Clan nicht einfach. Zitternd schluckte ich die vielen mohnsamen. Jetzt war es zu spät. Noch ein letztes Mal schaute ich zu meinem Gefährten, und meine Augen zeigten deutlich, dass er da bleiben sollte! Dann kippte mein Bewusstsein, und ich schlief ein.


Ab jetzt könnt ihr mit ihr machen was ihr wollt. Night sag einfach wenn sie wieder aufwachen soll ^^

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 15:57

Holly, ich kann nichts lesen D: x3

Braunnebel

Ich nickte, auch wenn ich mich daran erinnern konnte, dass Herbstfall gestern einen ganzen Haufen hatte. Also trabte ich zu ihr und fragte sie, und sie deutete knapp angebunden auf die Stelle-
warum auch immer sie sich plötzlich so seltsam verhielt.
Ich wickelte jedenfalls das dünne, klebrige Zeugs auf und brachte es irgendwie zu fester Form, etwas angeekelt legte ich es kurz darauf vor Nights Pfoten.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 17:28

// warum? und noch was: wen meinst du mit 'sie' in deinem Post?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 18:06

Vipernstern


Ich war wohl eingeschlafen. Müde hievte ich mich auf meine Beine, der Schmerz hatte schon nachgelassen.
Ein Schrei ertönte, und ich roch Blut, viel Blut! Schnell kletterte ich zu dem Bau nach oben, der Schrei kam irgendwo von der Kinderstube her. Wir haben doch keine werfende Königin nur... dann entdeckte ich Morgennebel, mit einer großen Wunde und Night die etwas von "Rippe entfernen" sagte.
Herbstfall assistierte Night und bekam gerade den Auftrag Spinnenweben zu holen. Ich helfe dir! rief ich und rannte in den Heilerbau um die letzten Spinnweben zu holen. Herbstfall, nimm dir noch eine Katze und geht los welche holen! rief der Kriegerin zu.
Mit den übrigen Spinnenweben sprang ich zu Night, es waren nicht genug, aber eine Flanke konnte man halb damit bedecken.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 18:07

"Er trab zu Herbstfall und fragte sie, wo sie den Batzen Spinnenweben gestern gefunden hat" :'D

Weil es zu hell ist owo *klick*

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 18:11

warte kurz...
hier erneut:

Morgennebel

Mit halber Interesse beobachtete ich das Geschehen, denn der Rest, war auf den Schmerz konzentriert. Als Braunnebel kam, lächelte ich etwas erleichtert. Er holte etwas, und Night erklärte mir was sie jetzt vorhatte. Entsetzt starrte ich sie an, dann Braunnebel. Ich schüttelte den Kopf. Wie wollte Night das machen? Hilflos schaute ich zu Braunnebel. Ich hatte solche Angst. Warum erlöste mich der Sternen Clan nicht einfach. Zitternd schluckte ich die vielen Mohnsamen. Jetzt war es zu spät. Noch ein letztes Mal schaute ich zu meinem Gefährten, und meine Augen zeigten deutlich, dass er da bleiben sollte! Dann kippte mein Bewusstsein, und ich schlief ein.
© Tsuzume


Ab jetzt könnt ihr mit ihr machen was ihr wollt. Night sag einfach wenn sie wieder aufwachen soll ^^

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 06 Jun 2016, 18:58


Morgennebel war schnell eingeschlafen. Ich drückte kurz die Pfote auf ihre Seite, um sicher zu gehen, dass sie absolut nichts mitbekam. Ich atmete einmal durch und bemühte mich den Rest auszublenden. Es war schon ein paar Blattwechsel her, dass ich eine Katze aufschneiden musste. Kurz versicherte ich mich, das die Spinnenweben bereit lagen, dann setzte ich mich direkt vor den Bauch der Grauen. Ganz leicht fuhr ich mit der Pfote über das Fell, darauf konzentriert die kleinste Unebenheit zu fühlen. Bei den Rippen fand ich problemlos die Rippe, die abgebrochen war. Meine Pfote wanderte etwas runter. In der Bauchgegend war ein winziger Hubel. Nochmal atmete ich durch, dann fuhr ich die Krallen aus und leckte das Fell an der Stellte zur Seite. Langsam und vorsichtig schnitt ich durch das weiche Bauchfleisch. Kaum war der Schnitt groß genug, schnappte ich die Spinnenweben und drückte sie dagegen, denn das Blut lies nicht auf sich warten. Die Kamille hatte den Puls gesenkt, also hörte die Blutung recht schnell auf. Das war gut, denn viel Blut durfte sie nicht mehr verlieren. Ich öffnete den Schnitt etwas weiter und sah sofort das Problem. Eindeutig ein abgebrochene Rippenstück, gerade mal eine halbe Maus lang. Mit der Pfote schob ich es etwas heraus, packte es ganz vorsichtig mit den Zähnen und warf das Stück neben mich auf den Boden. Sofort wanderte mein Blick zum Schnitt zurück. Das Innere war durch die Rippe ein wenig beschädigt worden, aber keine Organe waren kritisch verletzt, soweit ich sehen konnte. Da hat sie aber verdammt Glück gehabt, dachte ich und musste erneut die bereits durchnässten Spinnenweben an drauf drücken. Nun musste ich den Schnitt nur noch zu machen. Der Rest würde von selbst heilen. Ich packte mit dem Maul Braunnebels Pfote, der neben mir stand und zog sie auf die Spinnenweben, als Zeichen, dass er sie weiter drauf drücken solle. Kaum lag seine Pfote darauf, lies ich los und sprang zu einem Baum. Mit den Krallen fetzte ich schnell ein Stück Rind runter. Ich hob es mit den Zähnen auf und kratzte weiter, bis aus dem Baum eine goldbraune, klebrige Flüssigkeit lief. Ich ließ es in meine kleine Rindenschale tropfen, bis ich genug hatte und rannte damit zu Morgennebel zurück. Vom Vortag hatte ich noch Schwarzwurzeln rumliegen. Ich legte die Rinde ab, und kaut auf den Wurzeln herum, bis sie zu Brei wurde. Den Brei mischte ich mit dem Harz. Das Harz schmeckte furchtbar bitter und klebte im Fell, aber es musste sein. Mit einer Pfote wischte ich die braune Pfote des Kriegers und die Spinnenweben weg, hielt den Schnitt zu und leckte großzügig die klebrige Mischung darauf, damit es ja zusammen hielt. Als alles drauf war, fächerte ich mit dem Schweif etwas Luft, damit das Harz trocknete und versuchte dabei mit der Zunge den widerlichen Geschmack aus dem Mund zubekommen. Erleichtert atmete ich durch. "So, das wäre geschafft", miaute ich, damit auch die anderen Bescheid wüssten. Ich sah mich kurz um.

Angesprochen: -
Erwähnt: Braunnebel, Morgennebel
Standort: Am Waldboden, neben Morgennebel

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
Schwarzschattenhimmel

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1647
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 23
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 07 Jun 2016, 06:57

Blutmaul
Der Kater wollte zum Geschrei rennen, doch er sah schon viele Katzen dort, er wollte nicht stören und blieb wo er war. Er machte sich nur sorgen das der clan eine Kriegerin verlieren würde, sein Schweif zuckte hin und her.
Sicher würde Night alles wieder hinbekommen.

Schattenhimmel
Die Königin sah voller Entsetzen zum Kinderstube Eingang. Gab es wieder einen Angriff? Sie legte den Schweif schützend um ihre Jungen, ihre Augen glitzerten, sollte es jemand wagen sich ihren jungen zu nähren dem würde sie die Kehle aufschlitzen.
Sie spürte wie Otterjunges sich regte.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 13 Jun 2016, 19:21

Die Sonnenstrahlen werden stärker, die Die Sonne ist auf halbem Weg zum Mittelpunkt. Zweibeiner nennen dies "Vormittag". Die Jagdpatrouillen sollten schon unterwegs sein.
Im Gebiet des WiesenClans fällt ein leichter Regen, sonst ist der Himmel nur mit Wolken bedeckt, vereinzelt scheint die Sonne.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Steppenblüte
Krieger
Krieger
Steppenblüte

Anzahl der Beiträge : 1435
Punkte : 2967
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 09.10.15
Alter : 15
Ort : At my Home, every Day

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 14 Jun 2016, 13:45

Amselpfote
Ich wurde von Nights Stimme gewegt. Mohnsamen? Verschlafen taumelte ich zum Shlupfloch des Baues. Die Stiimmen kamen von unten. Ich kletterte hinunter in den alten Heilerbau, um das Bündel Mohnsamen zu holen. Doch es war nicht mehr da. Ich stutzte. Doch dann hörte ich scho wieder Nights Stimme, wie sie Anweisungen gab. Es schien eine Behandlung zu sein. Es muss als Heiler sicher sehr kompliziert sein, so etwas durch zuführen. Ich schaute einer Taube nach, die urchs Lager laut flatternd durchs Lager flog. Dabei sah ich Klipesprung, wie er müde auf dem Ast vorm Ältestenbau noch immer Wache hielt. Ich will ihm was gutes tun. So nahm ich eine fette Maus und sprang geschwind zu ihm hoch. Hier, legte ich die Maus vo ihm nieder die hast du dir verdient. Ich lugte kurz an ihm vorbei und sah den Sreuner, der auch scho wach war. Ich lös dich ab. Du hast es dir verdient, aus zu schlafen. Ich stellte mich an seine Stelle und begann mit meir Wache.

Klippensprung
*schnarch* *schnarch*
Plötzlich bewegte sich alles unter mir. Aaahhh.
Amselpfote stand vor mir. In seinem Maul war eine fette Maus. Ich rappelte mich mühselig auf.
Der Traum war vorbei und der Tag hatte begonnen. Ich hörte es hinter mir rascheln. Eine Maus? Nein- der Sreuner! Ich sah die Maus. Bauch,hast du Hunger? Nein, mein Körper wollte einfach nur schlafen. Danke, aber ich glaube die Streunerin hat es dringender. Ich schob die Maus mit der Pfote in den Bau zu ihr. Hier. Amselpfote rappelte gleich weiter. Davon, mich ab zulösen. Ich bekam alles nur halb mit.
Das ist sehr nett von dir. Danke aber ich glaube ich werde etwa jagen gehen.
Ich deutete mit einem Kopfnicken auf den erbärmlichen Haufen von Beute.
Ich verabschiedete mich und ging in den Wald, einen besimmten Jagtplatz hatte ich mir noch nicht ausgesucht.
---> Wurzel Clan Terretorium

_________________


Stars shine in the Sky


QUEEN
I´m going slightly mad
 
Meine Pflegecharas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wild-herd.forumieren.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Do 30 Jun 2016, 17:33

Morgennebel

Stöhnend öffnete ich meine Augen. In meiner Nähe lag Herbstfall und ich blickte sie an. Sie sah nicht gut aus. Und alles nur wegen mir. Doch plötzlich kam mir was anderes in den Sinn. Night hatte was von einer Rippe gesagt. Erschrocken blickte ich auf meinen Bauch. Ein Riss, auf dem ein Haufen Spinnweben lag, stach in mein Auge. Dieser Haufen war dunkelrot. Und es fiel mir was anderes auf. Ich spuckte nicht mehr Blut. Endlich konnte ich wieder durchatmen und ich genoss es. Aber Sorgen breiteten sich in mir auf. Vorsichtig flüsterte ich den Namen meines Gefährten. Er muss noch neben mir sein, er war ja da, wo ich eingeschlafen bin. Ich schaute nicht auf, denn ich spürte seine Anwesenheit. "Braunnebel? Ich liebe dich! Meinst...meinst du, dass ich jemals wieder jagen kann? Glaubst du, dass ich wieder gesund werde?" Tränen stiegen in meine Augen. Diese Vorstellungen war zu viel für mich. So vieles war geschehen, so viel, was gar nicht passiert wäre, wenn ich nicht das Gleichgewicht verloren hätte. Wegen mir haben sich Clankameraden verletzt. Ich konnte mir das nicht verzeihen!


Fuchspfote



Langsam wachte ich auf. Immer noch lagen die Geschehnisse hellwach in mir. Diese Streunerin, wurde mir erzählt, hätte eine Wurzel clan katze vom Baum gestoßen. Und ich musste an Tannenpfote denken. Wie sehr ich sie vermisste. Warum verstand ich nicht. Sie war, ich wusste auch nicht. Ich hoffte nur, dass ich sie auf einer Versammlung wieder sehen würde. Ich wünschte mir auf einmal, im Wiesen Clan zu leben. Ich hasste diese Bäume, auch wenn ich mir nicht vorstellen konnte, auf dem Boden wohnen. Es war nur so faszinierend. Pass auf was du denkst Fuchspfote! Ich schüttelte meinen Kopf. Langsam stand ich auf und streckte mich. Gähnend kroch ich aus dem Schülerbau, der in einer hoch gelegenen Baumhöhle war. Ich starrte nach unten. Ich sah die verletzten. Morgennebel und... Herbstfall. Erschrocken japste ich auf. Ist sie tod? Sofort vergaß ich, dass sie eventuell noch sauer war, weil ich nicht im Bau geblieben war, doch irgendwie machte ich mir Sorgen um sie. Geschickt und flink kletterte ich zum heilerbau. Vorsichtig trat ich auf meine Mentorin zu. "Herbst..herbstfall? Geht es dir gut?" Mehr brachte ich nicht raus. Auf der einen Seite, weil Morgennebel und ihre Verletzungen so schlimm aussahen, auf der anderen Seite, weil ich Angst vor ihrer Reaktion hatte. Jetzt wusste was ich fühlte, Reue. Schämend blickte ich auf den Boden!


Angesprochen:Herbstfall
Erwähnt: Morgennebel, Herbstfall

© Tsuzume


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 01 Jul 2016, 10:19

Herbstfall

Murrend richtete ich mich auf und schüttelte meinen Kopf. Ich hatte die Prozedur halb mit angesehen und war dabei in den "Ich-schau-etwas-an-aber-schaue-es-irgendwie-doch-nicht-an"-Zustand verfallen. Mein Nacken war steif, und ich knackste mit dem Hals, um das unangenehme Gefühl loszuwerden. Neben mir hörte ich Morgennebel etwas sagen, und unser werter zweier Anführer Braunnebel antwortete daraufhin mit einem "Ich dich auch!" und "Natürlich! Alles wid gut! Ich glaube an dich"- und weiterem so kitschigen Zeugs. Dann richtete ich mich meiner Schülerin zu. Auch, wenn ich immernoch etwas...nunja...sauer und enttäuscht konnte man es nicht nennen. Eher... ach, egal, man weiß ja, was ich meine. Jedenfalls brauchte die Kleine Ablenkung. Die kleine, naive, dumme, tollkühne, wagemutige,...Schülerin. Darum mochte ich sie trotzdem irgendwie. Tjaja, ich war nunmal ihr Mentor, und natürlich machte ich mir Gedanken um sie- es war schließlich ziemlich viel passiert, und nunja...
Natürlich. Sehe ich so aus, als wäre ich angeschlagen? Jaja, natürlich taten mir noch die Schultern weh, aber das würde vorbeigehen. Ich war schließlich kein kleines Junge, dass von so einem kleinen Wewechen gleich in Ohnmacht fällt. Uhm...Fuchspfote, wir werden heute über Kampftechniken reden und diese gegebenfalls auch ausprobieren. Dies werden wir am Froschteich tun, da wir so auch das Wasser verwenden könnten. Ich lasse dir den Vortritt. Ich fuhr mit mit der Zunge über die linke Vorderpfote. Acht darauf, sehr schnell und sehr leise zu sein. Falls uns jemand angreifen sollte, können wir so die Gegner auf den Bäumen umzingeln und einen Überraschnungsangriff starten, daher ist es wichtig, dass du sehr behände in den Baumkronen bist.

---> Froschteich (Nach Fuchspfote)

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 01 Jul 2016, 14:10


Ich war direkt nach der Behandlung schlafen gegangen, da ich bis jetzt echt wenig Schlaf hatte. Nun war ich allerdings fit und bereit dem Clan einen weiteren Tag zu helfen. Ich gähnte einmal und erhob mich. Mit einem kleinen Hüpfer war ich aus der Kuhle in dem Baum. Ich setzte mich, um mein kurzes Fell sauber zu putzen und trabte dann zu der nicht weit entfernten Morgennebel. Ich sah den Gefährten meiner Patientin und Herbstfall, die aber gerade wieder ging. Ich sah, dass die graue Kätzin wach war. Ich setzte mich vor sie und hörte gerade noch, wie sie den braunen Kater fragte, ob sie wieder gesund werde. Ich schnurrte leise. "Keine Sorge, du bist dem Tod bereits entkommen. Ab jetzt kann es nur noch besser werden", munterte ich sie auf, auch wenn ich mir insgeheim nicht zu 100 Prozent dabei sicher war. Ich konnte nicht wissen, ob die Rippe Schäden verursacht hat, die ich vielleicht nicht gesehen hatte. "Wie geht es dir? Hast du Schmerzen? Kannst du deine Beine wieder bewegen?"

Angesprochen: Morgennebel
Erwähnt: Morgennebl, Braunnebel(ID), Herbstfall
Ort: Am Waldboden, neben Braunnebl und Morgennebel

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 01 Jul 2016, 14:29

Morgennebel

Kurz schnurrte ich meinem Gefährten zu. Er würde mich sicher nicht verlassen. Dann tauchte Night auf. wie viel ich ihr schuldete. "Ja mir geht es besser. Mein Bauch tut noch weh. Aber die Hüfte spüre ich nicht mehr." Ich sah das als gutes Zeichen. Ob das wirklich so war? Etwas vorsichtig versuchte ich erst meine Vorderpfoten zu bewegen. Es ziepte etwas, doch ich konnte die Krallen ausfahren und streckte sowie krümmte sie etwas. Dann konzentrierte ich mich auf meine Hinterläufe. Doch schockiert bemerkte ich, dass sich da nichts tat. Der Wille allein half wohl nichts. Es war ein komisches Gefühl einen Teil des Körpers nicht zu spüren. Dies machte ich auch Night verständlich. Sie konnte sicher helfen!


Fuchspfote



Erleichtert schaute ich meine Mentorin an. Doch ein leichter böser Unterton war zu hören. oder bildete ich mir das nur ein? Hoffentlich. Nicht wissend, ob ich froh oder nicht froh sein sollte, kletterte ich den Baum hoch. Oben konnte ich persönlich besser laufen. Froschteich. Mit einem mulmigen Gefühl dachte ich an meinen letzten Besuch am Froschteich zurück. Ob Herbstfall extra deswegen dieses Ziel gewählt hatte? Mir bleib jedoch keine andere Wahl. Wohl oder übel musste ich vorgehen. Doch ich befolgte ihre Anweisungen und rannte so schnell ich konnte über die Äste. Ich ließ das Lager hinter mir. Einmal strauchelte ich, doch fing mich glücklicherweise wieder. Etwas langsamer jetzt preschte ich von Ast zu Ast, in Richtung Wasser.
-->Froschteich

Angesprochen:/
Erwähnt: Herbstfall

© Tsuzume


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Fr 01 Jul 2016, 17:09

Vipernstern


Langsam zog ich mich zurück von den Verletzten. Möchte jemand mit jagen kommen? fragte ich in die Runde und hoffte, dass Night nichts dagegen hatte, schließlich war mein Bein verletzt. Doch es ging mir nun besser, ich würde jetzt wieder jagen können.
Ich überlegte kurz und streckte genüsslich mein verletztes Bein und wartete auf eine Antwort.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
Schwarzschattenhimmel

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1647
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 23
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 26 Jul 2016, 10:46

Blutmaul
Der Kater blinzelte und zuckte mit dem Schweif. Sollte er jetzt jagen gehen? Er nickte langsam und erhob sich. "Vipernstern ich komme mit." Miaute er mit seiner tiefen Stimme. Er wollte sich nützlich machen und bei den Verletzten konnte er nicht helfen. Jedoch dabei den Clan zu ernähren, sicher würde Night auch Beute brauchen.
Er ging zu seinem Anführer und setzte sich neben ihn und wartete ob noch jemand mit kommen würde. Er selbst würde dafür sorgen das Schattenhimmel und die Jungen Nahrung erhielten.

Schattenhimmel
Sie lag noch immer in der Kinderstube in ihrem Nest, den Schweif um die Jungen gewickelt. Sie wartete noch auf Night, immerhin wollte sie das die Heilerin sich Otterjunges ansah, dieser war noch nicht alt und vor einigen Tagen erst auf die Welt gekommen, da hoffte sie das Night den kleinen untersuchen könnte.
Doch wenn da draußen ein Kampf war, dann brauchten die Verletzten die Heilerin dringender als sie hier in der Kinderstube. Otterjunges konnte auch etwas warten.

Otterjunges
Der kleine Kater regte sich, doch wachte er nicht auf, dafür war es hier viel zu schön und sein Traum, der nur aus Farben bestand viel zu interessant. Seine kleinen Pfoten zuckten leicht im Schlaf als würde er versuchen die Farben zu fangen.
Sein Schweif zuckte ebenfalls leicht, so als würde der kleine ihn im schlaf nutzen. Dann kamen Bilder auf, er sah eine graublaue Kätzin mit schwarzen Schweif, sie war nett, dann verschwand sie und eine weiße Kätzin kam auf. Dann verschwand diese und wieder kamen nur Farben und Formen auf.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
Herbstfall

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 3327
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 62
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 26 Jul 2016, 11:08

Braunnebel

Genüsslich streckte ich meine Glieder und sah, wie sich Blutmaul zu Vipernstern gesellte. Könntet ihr dabei die Grenzen abgehen? Soweit ich weiß, ist noch keine Patrouille unterwegs. Oder? Ich ging in meinen Gedanken alle Katzen ab. Morgennebel war im Lager. Night auch. Schwarzschatten war mit Otterjunges in der Kinderstube, und Klippensprung, Fleckenschweif und Amselpfote habe ich heute noch nicht gesehen. Herbstfall hatte ich gesehen, wie sie mit Fuchspfote das Lager verließ. Und ich selbst würde dann am Abend mit jemandem die Patrouille übernehmen. Zufrieden schlug ich meinen Schweif um die Pfoten und wusch meine Pfoten.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 26 Jul 2016, 12:55

Vipernstern



Ich nickte Blutmaul freundlich zu, als er sich zu mir setzte. Der Kater schien unsicher, aber schloss sich trotzdem an. Dann kam Braunnebel und erinnerte, dass noch keine Grenzpatrouille unterwegs war. Als Zeichen meines Einverständnisses, dass wir das übernahmen zuckte ich mit einem Ohr und erhob mich.
Der Himmel war bedeckt, doch es regnete nicht. Es war nicht sehr warm, deshalb plusterte ich meinen dichten Pelz auf und schaute zu Blutmaul Auf zu den Grenzgebieten! miaute ich und sprang los.

--> Grenzgebiete

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
Schwarzschattenhimmel

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1647
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 23
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Di 26 Jul 2016, 13:00

Blutmaul
Er zuckte mit dem Ohr, jagen konnte man noch immer während der Patroullie. Er erhob sich, wenn schon dann konnte er dem Clan richtig helfen. So viele Katzen waren verletzt und in den letzten Monden hatten sie viele Krieger wegen Krankheiten verloren.
Es war gut wenn sie die Grenzen abgehen. Das zeigte das sie noch stark waren.
Der Krieger folgte seinem Anführer
--->Grenzgebiete

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
Dämmerfeuer

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 4246
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 17
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 27 Jul 2016, 20:47

Vipernstern

Grenzgebiete -->


Mit verbissenem Gesicht kam ich im Lager an und packte die Elster und die kleine Meise zu der anderen Beute. War Blutmaul extra langsam? Wollte er mich als erstes im Lager wissen? fragte ich mich, dachte aber nicht weiter drüber nach. Wenn jetzt einer der anderen Clans angreift sind wir erledigt, aber warum sollten sie? Sie können doch ehh nicht klettern... dachte ich nach und verzog mich in mein Nest um zu grübeln.
Leise knurrte mein Magen und ich beschloss mir später etwas zu nehmen.


(heute poste ich nicht mehr ^^)

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
Schwarzschattenhimmel

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1647
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 23
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mi 27 Jul 2016, 23:16

Blutmaul
Der Krieger kam im Lager an und sah Vipernstern in seinen Bau verschwinden, er brachte seine Beute zum Frischbeutehaufen, das Eichhörnchen jedoch brachte er zum Heilerbau. Er sah sich um und legte es dann ab. "Night? Das Eichhörnchen ist für dich." Damt ging er auch schon wieder.
Er wollte noch Schattenhimmel etwas bringen, immerhin musste sie hunger haben. Er packte die kleine Meise und brachte sie in die Kinderstube. Seine Augen leuchteten als er in die Kinderstube trat. "Hallo Schattenhimmel, hier hast du etwas zu essen." Er legte die Meise neben ihr Nest und schnurrte sanft. Dann ging er wieder raus und legte sich auf einen dicken Ast über der Kinderstube. Er schloss die Augen und dachte nach.

Schattenhimmel
So schnell Blutmaul mit der Beute gekommen war, war er auch wieder weg, sie zuckte mit den Schultern und fing an die Meise zu fressen. Sie wollte immerhin genug Milch für Otterjunges haben. Sie liebte ihr Junges mehr als ihr Leben, all ihre Jungen.
Sie gähnte und sah ihre Jungen an, dann erstlegte sie sich richtig hin und schlief ein.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   So 31 Jul 2016, 16:26


Ich sah wie Morgennebel die Vorderpfoten etwas bewegte, kurz schaute sie nach hinten, dann besorgt zurück zu mir. Die Hinterbeine bewegten sich also noch nicht. Ich nickte und schnüffelte kurz an den Beinen. Da die Vorderbeine wieder ok waren, dürfte es nichts ernstes sein. Vielleicht nur ein versagen der Nerven. Also legte ich beide Vordepfoten auf ihre Hinterbeine und begann diese zu massieren. Da ich mir sicher sein wollte, dass es klappt, tat ich dies sogar ziemlich lange. Ich hörte wie Vipernstern mit ein paar Clankatzen Jagen gehen wollte. Ich war etwas verärgert, denn ich wollte nicht, dass der Anführer mit seinen Verletzungen hastige Bewegungen macht. Trotzdem sagte ich nichts, denn er war zu weit weg und ich war beschäftigt. Ich stoppte die Massage erst als ich eine Stimme hinter mir hörte. Ich stand auf und drehte mich um. Bernsteinfarbende Augen schauten mich an. Er legte mich ein Eichhörnchen hin und ging dann direkt wieder, noch bevor ich etwas sagen konnte. Eigentlich wollte ich es nicht annehmen. Schließlich konnte ich gut für mich selbst jagen! Andererseits hatte ich zu viel zu tun um zu jagen und ich hatte seid dem Vortag nichts mehr gegessen. Also hob ich das Beutetier auf und drehte mich wieder Morgennebel zu. Das Eichhörnchen legte ich nahe ihres Kopfes und legte mich dann hin. "Du kannst was abhaben. Du musst am Verhungern sein", sagte ich und lächelte sie kurz an, bevor ich einen Bissen nahm. Ich hielt mich zurück. Ich kam gut lange ohne Essen aus und sie hatte schon länger nichts mehr gegessen.

Angesprochen: Morgennebel
Erwähnt: Morgennebel, Vipernstern, Blutmaul(ID)
Ort: Am Waldboden, vor dem Heilerbau, neben Morgennebel

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
Holunderstern

Anzahl der Beiträge : 2939
Punkte : 5076
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 18

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   So 31 Jul 2016, 21:17

Morgennebel

Die Massage von Night tat gut. Langsam kam wieder Gefühl in meine Glieder. Unendlich dankbar sah ich die Streunerin an. Sie hat mir grundlos das Leben gerettet! Bewunderung trat in meine Augen. Dann roch ich plötzlich Eichhörnchen. Wasser lief mir im Mund zusammen. Saftige, fette Frischbeute. So gut es ging versuchte ich das Tier zu essen, doch es kostete mir noch zu sehr Energie. Nach der Hälfte schob ich es weg. "hier nimm, ich kann nich mehr!


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Night
Anführer
Anführer
Night

Anzahl der Beiträge : 1685
Punkte : 3681
Bewertung : 7
Anmeldedatum : 25.07.14
Alter : 17
Ort : Fiction Space

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   So 31 Jul 2016, 23:21


Sie war erstaunlich schnell satt. Vielleicht war es auch aus Höflichkeit. Mir sollte es recht sein. Schnell schlang ich die letzen Bissen herunter und stand dann auf. Die Überreste der Beute verscharrte ich etwas abseits und wand mich dann wieder meiner Patientin zu.
Kurz schaute ich in die Augen. Ihre grünen Augen glänzten mich an, vor Dankbarkeit. Ich lächelte kurz. Vielleicht ist es in einem Clan doch nicht so schlecht, dachte ich. Auch wenn alles so flauschig und Happy End bei den Clans war, vermisste ich mein raues Leben im BlutClan kein bisschen. Dort wurde man von den Kriegern fast gebissen, wenn man sie verarzten wollte. Doch diese Kätzin schaute mich so an, als ob ich ihr gerade das Leben gerettet hätte. Oh. Stimmt.
"Komm versuch mal aufzustehen, damit wir dich in ein vernünftiges Nest bringen können", sagte ich und deutete mit dem Schweif auf die Höhle in dem Baumstamm, denn ich momentan als den Heilerbau benutzte. Ich trat neben sie und senkte meine Schnauze zu ihr herunter um ihr beim Aufstehen zu helfen. Dabei achtete ich darauf, nicht ihren Bauch oder ihre Hüfte zu drücken.

Angesprochen: Morgennebel
Erwähnt: Morgennebel(ID)
Ort: Am Waldboden, vor dem Heilerbau, neben Morgennebel

_________________
Meine BBYs:
 

Schokolade:
 


©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gunther
Krieger
Krieger
Gunther

Anzahl der Beiträge : 473
Punkte : 1947
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 21.04.15
Alter : 16

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   Mo 01 Aug 2016, 11:18

Psycho

Ich schaute die Beute verwirrt an wie auch die beiden Katzen, doch mir solte es recht sein.
Schulterzuckend began ich zu essen und war auch bald fertig.
Ich streckte mich, zuckte aber trotzdem kurz zusammen wegen meiner Verletztung.
Ich schaute aus den Bau und schaute mir diese Katzen an, die eine hatte wohl wirklich viel abbekommen was mir aber recht sein soll.
Wie kann man nur in so einer Gruppe leben, man könnte doch veraten werden und dan ist alles futsch. Ich verstehe diese Katzen nicht.
Leicht schüttelte ich meinen opf und schaute weiter raus da mir Langweilig war.

Ort: Lager
Erwähnt: Amselpfote [i.d]; Klippensprung [i.d]; Morgennebel [i.d]
Angesprochen: //

_________________

---l█████████l---

This is Nudelholz!
When jemand nervs you... Take it und hau it on the Kopp of somebody to get you a better Gefühl than vorher!!!

Ich bin SCHÖN, STARK und MUTIG...
SCHÖN vor den Schrank gelaufen,
STARK wieder abgeprallt und
MUTIG wieder gegen gelaufen.

Meine Stammkundin: Miss Hululu Holly Stern ^^ xD verliebt  I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des WurzelClans   

Nach oben Nach unten
 
Lager des WurzelClans
Nach oben 
Seite 12 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Schneeclan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die 3 Clans ::  :: Haupt-RPG :: WurzelClan-
Gehe zu: