Herzlich Willkommen
HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE STREUNER!

Wir sind ein Warriorcats-Rollenspiel mit einem Raiting ab 12 Jahren. Alle die unter diesem Alter sind dürfen sich natürlich trotzdem anmelden und das Forum und seine Mitglieder kennenlernen.

Außerdem haben wir auch einen Gastaccount, den ihr jeder Zeit benutzen dürft um euch das Forum anzuschauen:

Name: Beobachter
Kennwort: katze123
News & das Team
Bei Fragen und Problemen rund um das Forum könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden. Die Vorstellungen der Teammitglieder findet ihr hier:
Das Team hat beschlossen, die inaktiven User zu löschen, dadurch hoffen wir, dass Forum aktiver zu machen!



♠ Style & Codes made by Traiceheart
Rollenspiel News
♠ Monat: März
♠ Jahreszeit: Frühling
♠ Das Wetter: kühl, aber heiter
♠ Temperatur: 7°C
♠ Zeit: kurz nach Sonnenaufgang

Gesucht
SonnenClan- Krieger und Kriegerinnen
WiesenClan- Krieger(W | M)
- Junge
WurzelClan- alles


Nicht gesucht
SonnenClan - Schüler und Junge
WiesenClan-
WurzelClan -

Austausch | 
 

 Lager des WiesenClans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
AutorNachricht
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 25 Jul 2016, 15:49

Mausejunges
Das Junge jammerte, da war es, der Geruch nach dem es sich sehnte. Er miaute lauter und vordernder. Er wollte dahin, also robbte er los, wenig später stieß er gegen etwas hartes. Er maunzte auf und wollte weiter, kam aber nicht weiter. Er maunzte frustriert auf. Was musste er noch alles erleben bis er endlich an die Milch kam?
Sein Mäulchen riss er auf und miaute so laut er konnte. Würde nun endlich mal jemand aufmerksam werden?

Seeblüte
Sie sah Moorpfote wie er sich erhob, dann hörte sie das laute Miauen. Sie beugte sich über den Nestrand und packte das Junge am Nackenfell, sie legte es an ihren Bauch und fing an das Junge zu lecken. Sie schnurrte und leckte dem Jungen über den Kopf.
Er war süß und sie hatte das gefühl als würde er vom Sternen-Clan geschickt worden. "Trink dich satt kleiner, ich werde dich aufziehen." Flüsterte sie leise und musterte das Junge. Sein dunkelbrauner Pelz wies eine schwarze tigerung auf. Sie dachte nach, wie sollte er heißen? Sie würde ihn einen Namen geben der zu ihm passte.
Er war noch so klein und sah so süß aus. "Er soll Mausejunges heißen!" Miaute sie und leckte ihm sanft über die Stirn

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dämmerfeuer
2. Anführer
2. Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2329
Punkte : 3814
Bewertung : 9
Anmeldedatum : 15.01.15
Alter : 15
Ort : schau mal hinter dich... da bin ich nicht

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 25 Jul 2016, 16:22

Dämmerfeuer

Überrumpelt schaute ich mich um, Holunderduft und Eisstern sind ja garnicht hier! bemerkte ich und schnurrte leise Ich gehe schnell und hole Eisstern und Holunderduft.
Lautlos, um die Beiden nicht zu stören, schlich ich aus dem Bau und trabte zum Heilerbau.
Eisstern? Holunderduft? fragte ich und trat ein Ich habe soeben ein Streunerjunges bei der Trainingskuhle gefunden. Es war schon sehr kalt und ausgehungert, die Mutter war weit und breit nicht in Sicht und ihr Geruch sehr schwach. Ich habe das Junge zu Seeblüte gebracht, es war wirklich sehr schwach.
Jedoch... naja solltest du dir das nochmal anschauen.
meinte ich zu Holly und sah dann Eisstern an Ich hoffe doch, dass es bleiben darf, ich wusste nicht was ich sonst hätte machen sollen, es ist schließlich unsere Pflicht Junge zu schützen und es hätte schlimmer kommen können wenn ich gewartet hätte... ich wusste einfach nicht was ich sagen sollte.

Mir war das ganze irgendwie peinlich. Was mit dem Kleinen passiert liegt zwar in eurer Entscheidung, aber es scheint Seeblüte gut zu tun. fügte ich leise hinzu und trat einen Schritt zurück um den Bau zu verlassen.

_________________
Ava by Rehstern DANKE SEHR
Dämmerfeuer

meine Charaktere:
 


Von Nighty:
 


Von der lieben Gunther <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 2895
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 60
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 25 Jul 2016, 16:33

Moorpfote

Wie vom Donner gerührt stand ich neben Seeblüte und beobachtete das kleine Bündel Fell. Ich trippelte auf und ab. Ach du meine Güte, ist das Ding niedlich. Und so klein!, dachte ich schnurrend und leckte den Kopf schief. Vorsichtig senkte ich den Kopf und schnupperte an dem Jungen. Kalt war es, und es roch nicht sonderlich stark nach irgendetwas, aber anscheinend würde es bleiben. Mein Herz ging auf. Ich hatte noch nie ein so kleines junge gesehen, und der Name "Mausejunges" passte ganz ausgezeichnet. Immernoch mit gesenktem Kopf murmelte ich leise "Hallo, du da" und hob meinen Kopf wieder.

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2936
Punkte : 4641
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 17

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 25 Jul 2016, 17:33

Holunderduft
forgive but don´t forget

Weitere Daten zum Charakter
»Rang:Heilerin
»Alter:42 Monde
»Aussehen:schwarz-braun getigerte Kätzin

Halte die Maus auf das Bild um mehr zu erfahren.
Anfang

Es wurde mir langsam alles zu viel. Die toten Jungen konnten jetzt auch noch warten. Ein weiters Leben hing auf dem Spiel. Doch es war viel zu viel los. Auch wenn Moorpfote Seeblüte gut tat. Sie brauchte nicht 3 Leute bei ihr. Wie ein Fellbündel rauschte ich zwischen Heilerbau und Kinderstube hin und her. Dämmerfeuer nickte ich dankbar zu, dann drückte ich sie und Eisstern in eine Ecke des Heilerbaus, damit sie mir nicht im Weg standen, Rotkralle stand auch da rum. ich nickte ihm für alles noch mal dankend zu, als Zeichen auch der Entlassung. Dann rauschte ich wieder in die Kinderstube. mit einem 'Kein-wiederstand'-Blick schaute ich jetzt Moorpfote an und wies ihm an, irgendwo hin zu gehen, wo er mir jetzt nicht im Weg stand. Dann wandte ich mich an Seeblüte. "als ob du es gewusst hättest. Zum Glück hattest du die Petersilie noch nicht genommen. Das hätte deine Milchproduktion eingestellt. Ich würde mich freuen, wenn du dich um 'Mausejunges' kümmern würdest. Aber zuerst nimmst du jetzt das Traubenkraut. Oke? Wärst du so nett, und würdest dem Jungen ein paar zerkaute Blätter davon auch geben? Und ansonsten braucht es jetzt Wärme, Liebe, Milch und Schlaf. Und ich bin mir sicher, dass du das alles hervorragend geben kannst!" Ich lächelte sie an. Kurz drehte ich das Junge auf den Rücken und untersuchte es. Glücklicherweise hatte es keine Verletztungen, es brauchte nur etwas Zeit damit es aufgepäppelt werden konnte. Zufrieden atmete ich auf. Dann winkte ich Moorpfote zu mir her. "tut mir Leid wegen meiner Schärfe, ist bei mir nie persönlich gemeint. Wenn du möchtest, kannst du morgen mit Mausejunges spielen. Nur jetzt bitte nicht, da mutter und Junges Ruhe brauchen. Frag doch Rotkralle ob er was mit dir macht. Ich denke er könnte Ablenkung gebrauchen!" ich grinste den Schüler an. Dann zwinkerte ich und begann die Petersilie wieder aufzuräumen. Anschließßend wandte ich mich an Eisstern. Ich hoffte, sie hatte meine Frage nicht vergessen.
ende

»Angesprochen:Dämmerfeuer(ID), Rotkralle(ID), Moorkalle, Seeblüte, Eisstern(ID)
»Erwähnt:Rotkralle, Eisstern, Mausejunges, Dämmerfeuer, Moorpfote, Seeblüte
Code © by Crazy.Jo 2015
»Ort:Heilerbau sowie Kinderstube


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 25 Jul 2016, 17:48

Seeblüte
Die Königin konnte nicht anders als die Augen liebevoll zusammen kneiffen. "Er ist wirklich süß.. Er ist perfekt." Miaute sie und legte ihren Schweif sanft um das Junge. Sie lies Moorpfote an das Junge ran und lies gewähren, immerhin hatte er sie bis eben noch getröstet.
Sie spürte wie ihr Herz weniger schmerzte, dieses Junge brauchte sie. Ich werde dich aufziehen als wärst du mein eigenes Junges. Ich werde dich beschützen vor allem bösen. Schwor sie und schnurrte sanft. Die Laute die eine Mutter nur für ihre Jungen ausstieß.
"Danke Moorpfote, ich glaube du hast Recht, genauso wie Holunderduft, nichts passiert ohne einen Grund." Miaute sie.
Genau in dem Moment trat die Heilerin ein. Sie legte ein Bündel Blätter vor Seeblüte ab, sie nahm gehoram das was die Heilerin ihr zu schob. Sie weckte Mausejunges sanft und kaute ein paar Blätter zu einen Brei. "Nimm die mein kleiner, die werden dir helfen." Sie fing an etwas auf sein Mäulchen zu lecken damit er es mit der Zunge gleich aufnahm, als wüsste er das man ihm half leckte er den Brei auf. Es schien ihm nicht zu schmecken, den sein kleines Gesicht verzog sich.
Sie sah Holunderduft dankbar an. "Wird er sich an dies hier erinnern wen er älter wird?" Fragte sie, sie wollte nicht das Mausejunges sich an so etwas schreckliches erinnerte, vor allem weil scheinbar seine eigene Mutter ihn aus gesetzt hatte.

Mausejunges
es saugte zufrieden an der Zitze und bekam um sich herum nichts mehr mit. Das Wort "Mausejunges!" lies ihn inne halten, sein kleiner Kopf hob sich und es schien als wollte er zustimmen. Sein Mäulchen öffnete sich und schloss sich wenig später wieder. Langsam wurde ihm wärmer und er fühlte sich langsam auch satt. Jetzt konnte er schlafen, er spürte das er keine Angst mehr haben musste, dieses riesige Fellbündel wärmte ihn und gab ihn essen.
Er musste zwar etwas fürchterliches einnehmen, aber das machte er ohne zu klagen, sie schien ihm ja helfen zu wollen.
Sie schien ihn beschützen zu wollen. Er riss sein kleines Mäulchen zu einem Gähnen auf ehe er das kleine Köpfchen einfach wieder sinken lies und einschlief.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 2895
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 60
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 26 Jul 2016, 08:55

Moorpfote

Ich nickte. Das war verständlich. Auf Wiedersehen, Seeblüte und Mausejunges!, verabschiedete ich mich, nickte Holunderduft zu und verließ trabend den Bau. Rotkralle. Wahrscheinlich der Vater der verstorbenen Jungen- und nach einem kurzen Umsehen erblickte ich ihn, ging auf ihn zu. Entschuldigung, du bist...doch Rotkralle, oder? Ich schnippte mit dem Schweif und sah zu dem Krieger auf. Holunderduft hat mich zu ihr geschickt. Sie meinte, dass ich vielleicht was dir machen könnte. Ich legte den Kopf auf die rechte Seite. Ist Holunderduft soetwas wie ein Anführer? So wie Eisstern?

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 26 Jul 2016, 10:34

Rotkralle
Der Kater sah auf und blinzelte. "Hallo, ja ich bin Rotkralle." Er sah den Schüler an, Moorpfote wie er sich entsinnte. "Nein Holunderduft ist unsere Heilerin, was sie sagt soll und helfen und man sollte es befolgen." Miaute er, er wusste nicht genau wie er es sonst erklären sollte.
Ich könnte etwas mit ihm machen. Dachte er und sah Moorpfote freundlich an, auch wenn er nicht wusste ob er ihm trauen konnte. "Gehen wir doch jagen, beim Eulenfels." Miaute er und sah den Schüler an. "Damit helfen wir unserem Clan und wir können Seeblüte vielleicht auch etwas leckeres mit bringen." Sagte er.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Herbstfall
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1589
Punkte : 2895
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.05.15
Alter : 60
Ort : In meiner Traumwelt

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 26 Jul 2016, 12:08

Moorpfote

Heilerin...also kümmerte sie sich um Verletzte, wahrscheinlich roch sie deswegen nach Pflanze. Eulenfelsen? Uhm... Ich nickte. Bestimmt! Ich trabte inrichting Ausgang Du sagtest "unserem Clan"...gibt es mehr als nur diesen? Ich wollte das Lager gerade verlassen, da blieb ich stehen. Vielleicht sollte Rotkralle besser Vorgehen, ich hatte schließlich keine Ahnung, wo diese Eulenfelsen waren. Außerdem würde es wohl frech rüberkommen, wenn ich einfach so umheespatzieren würde.

--> Eulenfelsen [nach Rotkralle]

_________________




Ma little Owly from da night:
 

VOn Night. Vielen dank <3:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 26 Jul 2016, 12:37

Rotkralle
Der Kater ging hinter Moorpfote her. "Es gibt noch zwei weitere Clans." Miaute er erklärend und schob sich vor den Schüler. Er selbst konnte sich nicht daran erinnern jemals gefragt zu haben wie viele Clans es gibt, gut er war auch hier geboren und Moorpfote nicht.
Er schüttelte den Kopf. Er würde es schon lernen. Der kater machte sich da auch keine Sorgen das der Schüler das alles noch hinbekommen würde.

--->Eulenfelsen

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchspfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Punkte : 754
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.02.16
Alter : 16

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 03 Aug 2016, 18:10

Fuchsflamme
Der flammenfarbende streckte sich ehe er Löwenzahnpfote anstubste. Die hatte ihren Kopf unter die Pfoten gelegt. "Ich habe dir doch gesagt, dass du dich nicht schämen musst.", sagte er, "Komm, lass uns jetzt ins Lager gehen. bevor du noch richtig krank wirst.". Ruhig wartete er darauf dass die junge Schülerin aufstand. Ich kann ja verstehen, dass sie sich dafür schämt aber es würde einfach Mäusehirnig sein wenn sie darauf bestünde weiter hier zu sein. Sie ist dank des Moores schon nass genug, dachte er dabei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1372
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 14
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 03 Aug 2016, 22:01

Tannenpfote (Schneejunges)

Ich gähnte und öffnete ein Auge. Schneejunges kuschelte sich immer noch eng an mich. Ich streckte mich langsam, um sie nicht zu wecken. Langsam kletterte ich aus dem Nest und legte Schneejunges noch etwas tiefer in das Nest. Sie bewegte sich einmal leicht, doch aufgewacht ist sie nicht. Ich lächelte kurz. Draußen war viel los. Ich leckte meiner kleinen Schwester nochmal über den Pelz und versuchte sie dann etwas einzuwickeln, damit sie warm blieb. Ich konnte einfach nicht den halben Tag schlafen. Neugierig blickte ich aus dem kleinen Raum raus. Ich roch einen bekannten Geruch und schrack sofort zurück. Bilder traten wieder in meinen Kopf. Energisch schüttelte ich ihn. Langsam striff ich aus dem nebenraum. Junge! mir schauderte. Schnell aber leise ging ich aus der höhle um nicht mehr in der nähe von Tod zu sein. Im Lager war sehr viel los, mir war es schon fast zu viel. Anscheinend wurde ein Junges gefunden. Und die toten Jungen gehörten zu Seeblüte. Ich schluckte. Rotkralle und Moorpfote verließen gerade das Lager. ich blickte mich teilnahmslos im Lager um. Gerade war wieder alles zu viel, alles. Wieder ist jemand aus meinem Clan gestorben! Nein, sogar drei! Ich fand gerade einfach alles schrecklich und würde am liebsten wegrennen, doch ich muss für Schneejunges stark bleiben und hier bleiben. Erst jetzt bemerkte ich ein leichtes hungergefühl. Ich blickte zum Beutehaufen, kläglich. Ich seufzte. Aber meine Mentorin konnte ich niergends entdecken.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Holunderstern
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2936
Punkte : 4641
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 17

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Do 04 Aug 2016, 09:23

Löwenzahnpfote


Ängstlich sah ich Fuchsflamme an. Er hatte Recht. Vorsichtig stand ich auf. Zitternd drückte ich mich an ihn, damit mich niemand sah. Am liebsten wäre ich im Erdboden versunken, als ich nun durch den Lagereingang tappte. Warum muss mir das immer passieren? So ein Fuchsdung So schnell ich konnte rannte ich nun in den Heilerbau. Dort angekommen blieb ich zitternd stehen. Dann fiel ich um. Etwas ungelenk, aber ich konnte mich nicht mehr auf den Beinen halten. Ich hustete.
© Tsuzume

Holunderduft
forgive but don´t forget

Weitere Daten zum Charakter
»Rang:Heilerin
»Alter:42 Monde
»Aussehen:schwarz-braun getigerte Kätzin

Halte die Maus auf das Bild um mehr zu erfahren.
Anfang

Schmunzelnd beobachtete ich Tannenpfote. Sie war eine gute Schülerin. Doch sie tat mir so leid. Niemand sollte in so jungen Jahren schon solche Probleme haben. Mein Blick fiel auf Schneejunges. Ihre Atmung war normal und auch ihr Bäuchlein war wieder etwas dicker. So war ich Zustand stabil! Zufrieden schaute ich mich um. Der Heilerbau war wieder leerer, was ich gut fand. In einer Ecke saß noch Dachspfote. Um ihn machte ich mir bedenklich Sorgen. Es war noch nie vorgekommen, dass er mich ignorierte, beziehungsweise mir nicht antwortete. Er schien einfach abwesend. Ich seufzte. Plötzlich kam ein kleines dreckiges Bündel in den Heilerbau. Verwundert drehte ich mich um. "nanu?", entfuhr es mir. Etwas verwirrt blickte ich auf die Gestalt, die plötzlich hinfiel. Schnell war ich bei dem Wesen. Dann erkannte ich eine Katze. Es musste Löwenzahnpfote sein. Sanft frage ich sie: "Wo kommst du denn her? Du warst aber lange weg!" Kopfschüttelnd nahm ich das Bündel, und trug es in ein warmes Nest. Dann begann ich es sauber und vor allem trocken zu lecken. Sie war sehr kalt. Was hat sie bitte wieder gemacht? Schnell huschte ich ins Kräuterlager und holte ein paar Blätter Huflattich. Ihr Husten war noch nicht im vollen Gange also konnte ich ihn noch gut behandeln, doch ihr Zittern gefile mir gar nicht. Deshalb nahm ich noch etwas Mutterkraut mit. Die Schülerin litt nämlich nicht nur unter Husten. Gerade wollte ich zu meiner Patienten, als ich inne hielt. So wie ich Löwenzahnpfote kenne, wird sie noch in ihrem jetztigen Zustand meckern! Lächelnd kroch ich nochmal zurück. und nahm etwas Honig auf meine Pfote. Damit robbte ich zu der Schülerin. Gleichmäßig zerkaute ich die blätter, und vermengte sie dann mit der klebrigen Substanz. "Iss das Löwenzahnpfote. " Ich hielt ihr den Brei hin, damit sie ihn gut auflecken konnte.
ende

»Angesprochen:Löwenzahnpfote
»Erwähnt:Dachspfote, Löwenzahnpfote, Tannenpfote, Schneejunges
Code © by Crazy.Jo 2015
»Ort:im Heilerbau



Löwenzahnpfote


Matt bekam ich mit, wie mich Hounderduft hoch hob, und in ein Nest brachte. Mir war sehr kalt, und ich spürte kaum, wie mich die Heilerin trocken leckte. Als sie mich ein paar Augenblicke später ansprach, machte ich nur kurz die Augen auf. ich wollte nichst essen. Als dann eine Pfote unsanft mein Maul auf machte grunzte ich nur kurz. Als ich doch etwas süßes Aroma wahrnahm, schleckte ich doch halbwegs gierig die Pampa auf. Dann kuschelte ich mich fester in das Nest. Mir war so unendlich kalt!
© Tsuzume


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchspfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Punkte : 754
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.02.16
Alter : 16

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Do 04 Aug 2016, 14:07

Fuchsflamme
Langsam führte der rotbraune Kater die Schülerin zurück ins Lager. Sofort bemerkte er wie kalt sie war. Sie auf jeden Fall zu lange hier draußen gewesen., dachte er. Sobald sie im Lager ankamen, rannte die Kätzin in den Heilerbau. Fuchsflamme blinzelte, setzte sich aber lieber woanders hin. Holunderduft würde sich schon um die Schülerin kümmern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1372
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 14
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    So 07 Aug 2016, 11:14

Tannenpfote

Ich sah wie Fuchsflamme mit Löwenzahnpfote ins Lager kam. Die Kätzin sah nicht besonders gut aus. Sie rannte in den Heilerbau und ich hoffte das sie nicht Schneejunges wecken würde. Ich blickte rüber zu Fuchsflamme. Vielleicht könnte ich ihn fragen wo Steppenblüte ist... Also lief ich zu ihm rüber. Hallo Fuchsflamme! Weißt du zufällig wo Steppenblüte ist? Schläft die noch? Meine Stimme zitterte leicht, ich versuchte angestrengt es zu unterdrücken.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Luftfeuer
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Punkte : 1463
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 01.03.15

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    So 07 Aug 2016, 19:12


     

   
 
Eisstern
     
     

     

       Sie wollte gerade mit Holunderduft über die Totenwache reden, da bemerkte die Heilerin einen kleinen Klumpen. Es war Löwenzahnpfote. Wo hatte sie nur gesteckt? Gerade wollte Eisstern eine Erklärung verlangen, da wurde Löwenzahnpfote von Holunderduft gepackt und getrocknet und anschließend in ein Moosbett gelegt. Wir sollten sie vergraben, denke ich und wir sollten alle eine kurze Schweigeminute abhalten. Jeder kann, wie er will länger bei den Jungen bleiben. Es ist sehr schrecklich was passiert ist... Ach und jemand sollte bei Seeblüte bleiben! Seufzend beobachtete Eisstern Holunderduft und Löwenzahnpfote. Was zum SternenClan passiert hier noch alles? Erst stirbt Lilientau, dann Seeblütes Jungen und dann kommt Löwenzahnpfote vollkommen verdreckt aus dem Wald. Wer war wohl bei ihr? Versunken in ihren Gedanken, versuchte Eisstern Holunderdufts Antwort abzuwarten.

     

   
 
Sonstiges
     
     

       ERWÄHNT
       Holunderduft, Seeblüte, Löwenzahnpfote, Lilientau
       ANGESPROCHEN
       Holunderduft
       STANDPUNKT
       Heilerbau

     


     

     
©  Schreckensnacht

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2936
Punkte : 4641
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 17

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 08 Aug 2016, 10:38

Holunderduft
forgive but don´t forget

Weitere Daten zum Charakter
»Rang:Heilerin
»Alter:42 Monde
»Aussehen:schwarz-braun getigerte Kätzin

Halte die Maus auf das Bild um mehr zu erfahren.
Anfang

Zufrieden schaute ich Löwenzahnpfote zu. Ich puschte das Nest etwas auf, damit es mehr Wärme bot. Anschließend wandte ich mich an Eisstern. Entschuldigend senkte ich kurz den Kopf, da ich sie hatte warten lassen. Ich merkte, dass ihr die Geschehnisse sehr nahe gingen. Das taten sie mir auch. "Ja das ist wohl die beste Lösung. Wie wäre es, wenn wir Lilientau dann auch bestatten? Ich habe außerdem Rotkralle gebeten, auf Seeblüte zu achten, doch er war davon nicht so angetan. Sie hat aber ein neues Junges. Wir hatten es im Wald gefunden. Du weißt davon noch nichts. Entschuldige. Beide fühlen sich sehr wohl. Ich finde das gut, so kommt Seeblüte besser über ihren Schmerz hinweg! Aber wie geht es deinen Wunden? Sie scheinen verheilt." Ich lächelte meine Anführerin an. Ob die anderen Clans auch so viele Tote haben?
ende

»Angesprochen:Eisstern
»Erwähnt:Eisstern, Rotkralle, Löwenzahnpfote, Seeblüte, die Jungen, Lilientau, Mausejunges(ID), die anderen Clans
Code © by Crazy.Jo 2015
»Ort:im Heilerbau


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luftfeuer
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Punkte : 1463
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 01.03.15

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 08 Aug 2016, 10:55





Eisstern


Eisstern nickte. Es wäre sicher besser, wenn wir Lilientau auch begraben, da hast du Recht. Ein Junges im Wald? Das kommt mir komisch vor, aber na gut. Ich hätte nur gerne früher davon erfahren und sorge dich nicht um meine Wunden, Holunderduft. Die sind schon so gut wie weg
Seufzend setzte sich Eisstern. Danke für deine Unterstützung. Ich sollte den Clan jetzt in Kenntnis setzen, oder? Die Anführerin dachte über die Clans nach und atmete schwer aus. Es gab mehr Opfer als schon lange nicht mehr im WiesenClan. Zu ihrem Glück hatte sie Dämmerfeuer und Holunderduft. Will mich der SternenClan bestrafen? Bin ich an allem Schuld? fragte sich Eisstern und wartete auf Holunderdufts Antwort.




Sonstiges

ERWÄHNT
Holunderduft, Dämmerfeuer, Lilientau
ANGESPROCHEN
Holunderduft
STANDPUNKT
Heilerbau


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Holunderstern
Anführer
Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 2936
Punkte : 4641
Bewertung : -5
Anmeldedatum : 27.07.14
Alter : 17

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mo 08 Aug 2016, 19:07

Holunderduft
forgive but don´t forget

Weitere Daten zum Charakter
»Rang:Heilerin
»Alter:42 Monde
»Aussehen:schwarz-braun getigerte Kätzin

Halte die Maus auf das Bild um mehr zu erfahren.
Anfang

Ich senkte noch einmal entschuldigend den Kopf. Es war stressig, so viele Patienten zu behandeln, doch es war ein Fehler gewesen, Eisstern im Unklaren zu lassen. Ich hörte ihr weiterhin aufmerksam zu. Dann nickte ich. "Ja das denke ich auch. Es werden die meisten eh schon wissen. Aber offiziell ist besser. Und bitte...", sprach ich, nachdem ich ihren zweifelnden Blick gesehen hatte, "...mach dir keine Vorwürfe. Alles hat seine guten Gründe, da bin ich mir sicher. Bestimmt wird der Sternen Clan bald eine Botschaft schicken, um uns auf zuklären!" Aufmunternd lächelte ich sie an. Dann schob ich sie sachte aus meinem Bau und gab ich noch einen freundschaftlichen Stups.
ende

»Angesprochen:Eisstern
»Erwähnt:Eisstern, den Clan
Code © by Crazy.Jo 2015
»Ort:jn und vor dem Heilerbau


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuchspfote
Schüler
Schüler
avatar

Anzahl der Beiträge : 72
Punkte : 754
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 02.02.16
Alter : 16

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 09 Aug 2016, 18:48

Fuchsflamme
Der rote Kater begann sein Fell zu lecken nachdem er sich etwas umgeschaut hatte. Er legte sich hin und bemerkte erst dann das eine Katze auf ihm zukam. Also er hoch sah, erkannte er Tannenpfote. Sie fragte ihn danach wo seine Schwester sein könnte. Er blinzelte, sah sich kurz um und schüttelte dann den Kopf. "Nein leider nicht.", antwortete er freundlich während er seinen Kopf wieder zur Schülerin drehte, "aber sie wird hier sicherlich irgendwo sein.".
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1372
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 14
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Di 09 Aug 2016, 21:43

Tannenpfote

Die schwarze hörte ihm aufmerksam zu und ließ nachdem er geendet hat die Ohren und den Schweif hängen. Ich wollte mich ablenken und jetzt ist sie nirgends... Die junge Kätzin drehte sich um und sah sich nach Dämmerfeuer um. Sie wusste das sie jetzt die neue Stellvertreterin ist. Also trabte sie auf sie zu. Dämmerfeuer, hast du eine Aufgabe für mich, um... mich abzulenken? fragte sie sie wobei sie bei um etwas stockte. Sie versuchte etwas fröhlicher zu wirken, aber sie schaffte es nur teilweise und ihr Schweif blieb immer noch gesenkt.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Luftfeuer
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Punkte : 1463
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 01.03.15

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 10 Aug 2016, 08:39





Eisstern


Eisstern nickte und lächelte als Holunderduft sie zu aufmuntern versuchte. Es war schön, solche Freunde zu haben. Okay, ich kümmere mich darum Als Holunderduft sie hinausschupste konnte sie sich ein kleines Schnurren nicht verkneifen. Danke, Holunderduft flüsterte ich noch einmal und trabte auf die Lichtung an allen Katzen vorbei und sprang auf den Hochstein. Es war nicht nötig sie zu rufen. Es waren fast alle versammelt. Katzen des WiesenClans! Es haben wie ihr alle wisst, viele Katzen sich zum SternenClan aufgemacht. Der Grund ist uns nicht bekannt, aber ich schwöre, dass ich euch alle informieren werde, wenn ich etwas wüsste. Holunderduft und ich haben uns entschlossen, Lilientau und Seeblütes Jungen zu vergraben. Jeder von uns wird eine Schweigeminute abhalten Ich schloss die Augen um meine Tränen zu unterdrücken, aber sie tropften auf mein Fell. Lilien... Dämmerfeuer bitte kümmere dich darum! Seufzend verließ ich den Hochstein. Es war ungewohnt, aber Dämmerfeuer, würde ihr Bestes geben.




Sonstiges

ERWÄHNT
Holunderduft, Dämmerfeuer, Lilientau
ANGESPROCHEN
Holunderduft, Alle Katzen, Dämmerfeuer
STANDPUNKT
Heilerbau->Lagerlichtung->Hochstein


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 10 Aug 2016, 09:21

Seeblüte
Die Königin sah auf als sie die Stimme Eissterns hörte. Sie sah auf Mausejunges runter, sie würde das Würmchen aufziehen und lieben, doch er würde niemals den Platz ihrer Jungen einnehmen können. Sie leckte das Junge sanft und legte ihren Schweif um dieses.
Sie schloss die Augen und sah die drei kleinen von sich vor ihrem inneren Auge und wimmerte leise auf, doch sie beruhigte sich gleich darauf wieder. Sie riss ihre Augen auf und sah zum Ausgang der Kinderstube, sie hatte den drei kleinen keine Namen gegeben! "Oh meine kleinen, ihr werdet nicht ohne Namen zum Sternen-Clan gehen, ihr sollt Namen haben." Sie sah auf Mausejunges runter und erhob sich, ihre Beine zitterten stark. Auch wenn euer Vater sich nicht für euch interessiert! Dachte sie und stolperte langsam aus der Kinderstube, ihre Beine schienen ihr kaum zu gehorchen. Sie ging zu Eisstern. "Die kleinen haben keine Namen, sie sollen nicht ohne Namen zum Sternen-Clan, bitte gib ihnen Namen." Miaute sie und sieht Eisstern müde, aber trotzig an. Sie wusste das es kindisch war und das sie eher bei Mausejunges sein sollte, aber ihre kleinen, die kleinen die sie Monde lang im Bauch getragen hatte würden zum Sternen-Clan wandern, doch dies sollten sie nicht ohne Namen.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Luftfeuer
Zweiter Anführer
Zweiter Anführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 319
Punkte : 1463
Bewertung : 2
Anmeldedatum : 01.03.15

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 10 Aug 2016, 11:46





Eisstern


Eissterns Augen weiteten sich als sie Seeblüte entdeckte die um Namen ihrer Jungen forderte. Es war eigentlich eine komische Frage, aber Eisstern konnte diese Bitte nicht abschlagen. Sie fand, dass Seeblüte schon genug durchgemacht hatte und aus diesem Grund wollte sie ihren Wunsch erfüllen.
Ich werde deine Jungen benennen. Unter einer Bedingung: Du musst die Namen der Kleinen aussuchen. So lautet die Tradition, Seeblüte. Ich werde ihre Namen nicht aussuchen, denn ich habe sie ja nicht Monde lang im Bauch gehabt. Entscheide du ihre Namen, Seeblüte. Denn du kennst sie von uns allen am Besten Eisstern zwinkerte der Königin zu. Es ist besser so. Seeblüte hat Recht. Sie brauchen Namen




Sonstiges

ERWÄHNT
Seeblüte, ihre Jungen
ANGESPROCHEN
Seeblüte
STANDPUNKT
Lagerlichtung


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tannenfunke
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 480
Punkte : 1372
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 29.11.15
Alter : 14
Ort : Im Stress und im Chill

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Mi 10 Aug 2016, 15:48

TAnnenpfote

Sie blickte auf zu Eisstern. Seeblütesjungen und Lilientau sollen begraben werden. Und warum nicht Mama? Sie wollt doch nur das beste für Schnee... die kleine Kätzin konnte sich eine Träne nicht verkneifen und wendete den Blick ab, von Eisstern und Dämmerfeuer, die neben ihr stand. Sie blickte auf und merkte wieder wie sie wieder in ihre neue Welt eintauchte, wie schon einmal, doch diesmal länger. Sie schaltete alles um sich herum aus und war woanders, nicht auf der Lichtung. Ihr Blick dabei war immer trüb und traurig. Schnell schüttelte sie den Kopf um wieder klar denken zu können. Eisstern hatte sicher einen Grund dazu... Mama nicht zu begraben... Ihr Magen verkrampfte sich, als sie sich wieder an ihre Mutter erinnerte. Sie drehte den Kopf wieder zu Dämmerfeuer und wartete weiterhin auf ihre Antwort.

_________________


Meine super Mentorin war:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wolfsruf.forumieren.com/
Schwarzschattenhimmel
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 326
Punkte : 1215
Bewertung : 0
Anmeldedatum : 12.10.15
Alter : 22
Ort : weit weg

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    Do 11 Aug 2016, 08:25

Seeblüte
Sie sah auf ihre toten Jungen. Die kleinen sahen ihr alle so ähnlich, aber eines sah aus wie Rotkralle sie wusste schon welche Namen die kleinen bekommen sollten. "Der kleine da der aussieht wie Rotkralle, er soll den Namen Apfeljunges erhalten." Sie sah die beiden anderen an und dachte lange nach. "das Junge neben dem kleinen das nun Apfeljunges heißt, soll den Namen Eschenjunges tragen und die kleine daneben soll Amseljunges erhalten!" Miaute sie leise aber doch deutlich.
Sie zitterte noch immer ihr tat alles weh, aber vor allem ihr Herz tat weh. Mausejunges in der Kinderstube schien den Schmerz leicht zu lindern.

_________________
Meine Mentorin ist Glanzhimmel nicken

Echoblitz aus dem GewitterClan hat mir das tolle Ava gemacht!

RPG:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lager des WiesenClans    

Nach oben Nach unten
 
Lager des WiesenClans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 18 von 21Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 17, 18, 19, 20, 21  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die 3 Clans ::  :: Haupt-RPG :: WiesenClan-
Gehe zu: