Herzlich Willkommen
HERZLICH WILLKOMMEN LIEBE STREUNER!

Wir sind ein Warriorcats-Rollenspiel mit einem Raiting ab 12 Jahren. Alle die unter diesem Alter sind dürfen sich natürlich trotzdem anmelden und das Forum und seine Mitglieder kennenlernen.

Außerdem haben wir auch einen Gastaccount, den ihr jeder Zeit benutzen dürft um euch das Forum anzuschauen:

Name: Beobachter
Kennwort: katze123
News & das Team
Bei Fragen und Problemen rund um das Forum könnt ihr euch jederzeit an das Team wenden. Die Vorstellungen der Teammitglieder findet ihr hier:
Das Team hat beschlossen, die inaktiven User zu löschen, dadurch hoffen wir, dass Forum aktiver zu machen!



♠ Style & Codes made by Traiceheart
Rollenspiel News
♠ Monat: März
♠ Jahreszeit: Frühling
♠ Das Wetter: kühl, aber heiter
♠ Temperatur: 7°C
♠ Zeit: kurz nach Sonnenaufgang

Gesucht
SonnenClan- Krieger und Kriegerinnen
WiesenClan- Krieger(W | M)
- Junge
WurzelClan- alles


Nicht gesucht
SonnenClan - Schüler und Junge
WiesenClan-
WurzelClan -

Teilen | 
 

 Wald der Finsternis

Nach unten 
AutorNachricht
Steppenblüte
Krieger
Krieger
avatar

Anzahl der Beiträge : 1435
Punkte : 2810
Bewertung : 1
Anmeldedatum : 09.10.15
Alter : 15
Ort : At my Home, every Day

Charaktere
Name:
Geschlecht:
Rang und Clan:

BeitragThema: Wald der Finsternis   Di 29 März 2016, 21:30

Unter der Erde, beim Reich des Hades, dort gab es den Wald der Finsternis.
Nur die bösen kamen dort hin. Der Wald selbst war aufgeteilt für die verschiedenen Tiere. Dies ist der Teil der Katzen:
Hohe, schmale Ahornstämme ragten in den grauen Himmel. Sie zu erklimmen war schwer für jede Katze, denn die ersten Äste waren viele Fuchslängen weit oben gewachsen. Die Farbe des Stammes war braun bis dunkelgrün. Der Boden war mit graubraunen Blättern überdeckt, festgetreten und mit Sand- und Erdkörnern verdreckt. Hie und da wuchs ein Strauch. Es gab verschiedene, doch der meist verbreiteste war der Juckpulverstrauch. Seine Stachlen stachen von den dürren Zweigen ab in alle Richtungen. Doch er war übersäht mit seinen dicken Früchten. Alles schien hier einen grauen Ton zu haben, außer der roten Juckpulverfrüchte, sie stachen wie Blut aus der Trübheit hervor.
Wenn man in die Ferne sah, so dachte man der Wald hätte kein Ende, doch an sah über die Grenzen hinaus, zu den Nachbarn; Den Füchsen.
Das Lager der Katzen lag auf einer Lichtung unter dem regengrauen Himmel. Es war umgeben von Sträuchern unter deren Äste die Nester hergerichtet wurden. Sie bestanden Fichtennadeln, die man am Rande ihrer Grenzen mühsam gesammelt hatte. Die Mitte schmückte ein Beutehaufen, umgeben von den Knochen der vorherigen Beute.
Der Kampfplatz war nicht weit entfernt vom Lager. Hier lieferten sich die Katzen Kämpfe um sich zu messen oder man trainierte die im Traum herbei gerufenen Erdkatzen. Dieser war auch umgeben mit Sträuchern, allerdings nur die stacheligen. Der Sand war nach unzähligen Kämpfen rot gefärbt. Jede SternenClankatze würde vor Schreck den Schwanz einziehen bei diesem Anblick. Bei einem Kampf saßen die übriegen Katzen des Waldes hinter der Strauchabzäunung und feuteren wild die Kämpfenden an.

Wahrhaftig, einen finstereren Ort als diesen würde man nur in den Herzen dieser Katzen finden.

_________________


Stars shine in the Sky


QUEEN
I´m going slightly mad
 
Meine Pflegecharas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wild-herd.forumieren.com/
 
Wald der Finsternis
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Dunkelstreif
» 6. Stunde der Finsternis
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Die Stunde der Finsternis
» Schulweg B - Durch den Wald

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die 3 Clans ::  :: Poetenstein-
Gehe zu: